Ausgaben 2021

Ausgabe 1/2021

Die Ausgabe 1/2021 erschien im April 2021

INHALT

GESCHICHTE

Das Grabmal für Henning von Stralenheim in der früheren Stiftskirche St. Arnual in Saarbrücken als Zeugnis der schwedischen Großmachtzeit (Teil 2)*
Prof. Dr. Haik Thomas Porada, Leipzig
4–11

Bauern, Pächter und Landesverfassung. David Mevius‘ Schriften als Quelle für die pommersche Landesgeschichte
Dr. Dirk Schleinert, Stralsund
12–15

Militärische Konfrontation auf dem Stettiner Haff
Visiting Research Professor Dr. Dr. Dr. Ulrich van der Heyden, Berlin
16–20

POSTGESCHICHTE

Wozu haben wir Stephan? Was Theodor Fontane über Heinrich von Stephan schreibt
Elsbeth Vahlefeld, Dorsten
21–26

ORTSGESCHICHTE

Stolpmünde – Zielort und Treffpunkt sonnenverwöhnter Lebenskünstler
Gottfried Loeck, Beusloe
27–33

Sobre las olas – auf den Seebrücken von Usedom-Wollin und Rügen
Prof. Dr. Erwin Rosenthal, Greifswald
34–42

Persönlichkeiten

„Truding“ – eine Erinnerung
Ines Kakoschke, Lubmin
43–47

Kindheit im Zeichen des Orions. Kurt Tucholsky und Stettin
Edda Gutsche, Berlin/Kolberg
48–50

* Teil 1 in Heft 4/2020, S. 19–28

Ausgabe 2/2021

Die Ausgabe 2/2021 erschien im Juli 2021

INHALT

KUNSTGESCHICHTE

Einem Quell zur Zierde – Der „Brunnen in Anclam“ und dessen Schöpfer Moritz Gottgetreu
Steffen Orgas, Cottbus
4–12

Der Maler Anton Schöner (1866–1930) und der Kunstfotograf Otto Mente (1871–1932). Zwei wenig bekannte Künstler in Ahrenshoop
Werner Sarholz, Dortmund
13–21

GESCHICHTE

Zur Beziehungsgeschichte von Stettin und Berlin
Dr. Andreas Jüttemann, Berlin
22–31

MEDIZINGESCHICHTE

Ein Pommer als Leibarzt im Dienst der Kaiserin. Zum 175. Geburtstag von Dr. Paul Schliep
Bernd Jordan, Lassan
32–37

Otto Busse und Paul Busse-Grawitz
Prof. Dr. Gerd Lorenz, Greifswald
38

Der Pathologe Julius Cohnheim
Prof. Dr. Gerd Lorenz, Greifswald
39

FORSTGESCHICHTE

Zum 20-jährigen Bestehen des großen Soldatenfriedhofes Stare Czarnowo (Neumark) am östlichen Rand der Buchheide
Piotr Nycz-Wasilec, Stargard und Prof. Dr. Hermann Manzke, Heikendorf
40–45

POMERANOS

Bauen am gemeinsamen Erbe. Pommersches Leben im Süden Brasiliens
Prof. Ivan Seibel, Venâncio Aires, Brasilien
46–47

AUSSTELLUNGEN

Geschichte Pommerns im 20. Jahrhundert. Vollendung der landesgeschichtlichen Dauerausstellung. Vom Ersten Weltkrieg bis zum Beitritt Polens zum Schengener Abkommen
Julia Kruse, Greifswald
48–50

BÜCHER

50