Ausgaben 2018

Ausgabe 3/2018

Die Ausgabe 3/2018 erschien im Dezember 2018.

Inhalt

KUNSTGESCHICHTE

Ein Stettiner in Barth: Oscar Achenbach (1868–1935) – Reiseimpressionen von Norwegen bis Sizilien. Zur Ausstellung des Künstlers aus Anlass seines 150. Geburtstages im Vineta-Museum in Barth, PD Dr. Gerd-Helge Vogel, Berlin

Das Anklamer „Gotische Giebelhaus“ Frauenstraße 12. Darf es diesen Namen tragen?, Steffen Orgas, Cottbus

Zu Hause in Pommern, Berlin und Brandenburg. Der Bildhauer Wilhelm Groß, Edda Gutsche, Kolberg

GESCHICHTE

Weihnachten anno 1630 in Greifenhagen. Ein seltener Druck aus dem Stadtarchiv Stralsund, Dr. Dirk Schleinert, Stralsund

Rügenhafen, Wolfgang Klietz, Hamburg

Randerscheinungen? Anmerkungen zum Bau des Hafens Sassnitz-Mukran, Dipl.-Ing. (FH) Reinhold Rosenthal, Bergen

Zur Migration von Engländern und Schotten sowie deren Integration im Zeitraum vom Ende des 16. bis zum Beginn des 18. Jahrhunderts in Ostpommern, Dr. Karl-Heinz Schroeder, Schmachtenhagen bei Oranienburg

SEEFAHRTSGESCHICHTE

Geheimrat Zeysing und die Anfänge der preußischen Flotte, Gottfried Loeck, Beusloe

TRADITIONEN

Weihnachten im Land am Meer. Über alte Bräuche und Traditionen rund um das am tiefsten in den Herzen der Menschen verankerte Fest des Jahres, Ines Kakoschke, Lubmin

NACHRUF

Isabel Sellheim (1929–2018). Ein Leben in und für Stolp/Słupsk, Elsbeth Vahlefeld, Dorsten

Ausgabe 2/2018

Die Ausgabe 2/2018 erschien im September 2018.

Inhalt

KIRCHENGESCHICHTE

Religiöse Aufbrüche im Kreis Rummelsburg im 19. Jahrhundert – Dirk Klingner, Leipzig

GESCHICHTE

Neue Investitionen in Museum und Stadt Stolp/Słupsk – Robert Kupisiński, Stolp

KUNSTGESCHICHTE

Mutmaßungen und Wissen über einen neu aufgefundenen Plan der Kirche zu Nehringen – Prof. Dr.-Ing. Sabine Bock, Schwerin

Caspar Sperling (um 1675–1743) als Erbauer der Barockorgel in Nehringen – Dr. Max Reinhard Jaehn, Hamburg

Ein bunter Strauß heimatbezogener Bilder von Willy Stöwer – Gottfried Loeck, Beusloe

Was eben glänzte ist zerronnen. Der Maler Otto Graff aus Fiddichow – Edda Gutsche, Kolberg

Die Marienkirche im pommerschen Stargard/Stargard Szczeciński – Dr. Fritz Wochnik, Berlin

PERSÖNLICHKEITEN

Rudolf Höber (1873–1953) und Albrecht Bethe (1872–1954), zwei berühmte, aus Stettin gebürtige Physiologen – Prof. Hermann Manzke, Heikendorf

BERICHTE

Seminar für Pommersche Familien- und Ortsforschung 2018 und Mitgliederversammlung des Pommerschen Greif e. V. – Peter Jahnke, Bomlitz

BÜCHER

Ausgabe 1/2018

Die Ausgabe 1/2018 erschien im Juli 2018.

Inhalt

GESCHICHTE

Der Bypass über die Ostsee – Eisenbahnfähren auf dem strategisch wichtigen Transportweg zwischen der DDR und der UdSSR – Wolfgang Klietz, Hamburg

Zur Geschichte und Bedeutung von Stubbenkammer und Königsstuhl – Nils Petzholdt, Dresden

KUNSTGESCHICHTE

Eine neu aufgefundene Lithographie des Jahres 1834 und die Bebauung der Nordseite des Anklamer Marktes – Steffen Orgas, Cottbus

Drei pommersche Stadtansichten im “Zittauischen Tagebuch” – Gottfried Loeck, Beusloe

KIRCHENGESCHICHTE

Die Altlutheraner im hinterpommerschen Groß Justin und ihr Gotteshaus – Prof. Dr. Hans-Dieter Wallschläger, Berlin

PERSÖNLICHKEITEN

Erwin Schlagowsky – ein streitbarer Pfarrer unter zwei Diktaturen – Pf. i. R. Karl-Heinz Sadewasser, Lehnin bei Oranienburg

AUSSTELLUNGEN

Die Dänen! – Annika Homfeld, Greifswald

BÜCHER

NACHRUF

Peter Herfert (1935-2017) – Willy Lampe, Reinkenhagen