Aktuelle Ausgabe

Die Ausgabe 3/2018 erschien im Dezember 2018.

Inhalt

KUNSTGESCHICHTE

Ein Stettiner in Barth: Oscar Achenbach (1868–1935) – Reiseimpressionen von Norwegen bis Sizilien. Zur Ausstellung des Künstlers aus Anlass seines 150. Geburtstages im Vineta-Museum in Barth – PD Dr. Gerd-Helge Vogel, Berlin

Das Anklamer „Gotische Giebelhaus“ Frauenstraße 12. Darf es diesen Namen tragen? – Steffen Orgas, Cottbus

Zu Hause in Pommern, Berlin und Brandenburg. Der Bildhauer Wilhelm Groß – Edda Gutsche, Kolberg

GESCHICHTE

Weihnachten anno 1630 in Greifenhagen. Ein seltener Druck aus dem Stadtarchiv Stralsund – Dr. Dirk Schleinert, Stralsund

Rügenhafen – Wolfgang Klietz, Hamburg

Randerscheinungen? Anmerkungen zum Bau des Hafens Sassnitz-Mukran – Dipl.-Ing. (FH) Reinhold Rosenthal, Bergen

Zur Migration von Engländern und Schotten sowie deren Integration im Zeitraum vom Ende des 16. bis zum Beginn des 18. Jahrhunderts in Ostpommern – Dr. Karl-Heinz Schroeder, Schmachtenhagen bei Oranienburg

SEEFAHRTSGESCHICHTE

Geheimrat Zeysing und die Anfänge der preußischen Flotte – Gottfried Loeck, Beusloe

TRADITIONEN

Weihnachten im Land am Meer. Über alte Bräuche und Traditionen rund um das am tiefsten in den Herzen der Menschen verankerte Fest des Jahres – Ines Kakoschke, Lubmin

BÜCHER

NACHRUF

Isabel Sellheim (1929–2018). Ein Leben in und für Stolp/Słupsk – Elsbeth Vahlefeld, Dorsten