Abschluss des Jahrgangs 2018 – Ausgabe 4/2018

Die Ausgabe 4/2018 schließt den aktuellen Jahrgang der Zeitschrift POMMERN. Die Zeitschrift ist ab sofort in den Buchhandlungen verfügbar und ist auch allen Abonnenten in den letzten Tagen zugestellt worden.

Informationen zum Einzelheftbezug oder Abonnement finden sie auf dieser Seite.

Die Schriftleitung hat wieder einmal ein sehr interessantes und abwechslungsreiches Heft für alle Leser zusammengestellt.

Ausgabe 4/2018

INHALT

GESCHICHTE

Der erste Anlauf für einen Swinetunnel. In den 1930er Jahren drohte dem Ostseebad Swinemünde der Verkehrsinfarkt, Prof. Erwin Rosenthal, Greifswald

Lassan vor 100 Jahren. Die Verhältnisse nach dem Ersten Weltkrieg in einer vorpommerschen Kleinstadt, Bernd Jordan, Lassan

Die Seeschlacht im Greifswalder Bodden, Pfingsten 1184, Roland Elsner, Greifswald

KUNSTGEWERBE

Medaillen und Plaketten pommerscher Persönlichkeiten, Gottfried Loeck, Beusloe

POMMERSCHER KULTURPREIS

Laudatio für den Preisträger des Pommerschen Kulturpreises 2018 Haik Thomas Porada, Dr. Nils Jörn, Wismar

Was bleibt von Pommern? Erfahrungen und Perspektiven aus mehr als drei Jahrzehnten – Dankesworte des Preisträgers Dr. Haik Thomas Porada anlässlich der Verleihung des Pommerschen Kulturpreises im Pommerschen Landesmuseum in Greifswald am 27. Oktober 2018, Dr. Haik Porada, Leipzig

KIRCHENGESCHICHTE

Vor 110 Jahren: Einweihung der Bugenhagenkirche in Stettin am 12. Januar 1909, Roland Springborn, Greifswald

EXKURSION

Auf den Spuren der V2 entlang der pommerschen Küste, Dr. Wolfgang Abraham, Bansin

TECHNIKGESCHICHTE

Eine epochale Erfindung und ihre Einführung auf der Insel Rügen, Reinhold Rosenthal, Bergen

2 Gedanken zu „Abschluss des Jahrgangs 2018 – Ausgabe 4/2018“

  1. Hallo, zwei kurze Fragen aus Hamburg:
    1. Wie lang ist der Beitrag von Herrn Dr. Abraham?
    2. Über welche Erfindung schreibt Herr Rosenthal?
    Herzliche Grüße!

    Wolfgang Klietz

    1. Hallo Herr Klietz, der Artikel von Herrn Dr. Abraham umfasst die Seiten 42 -45 und Herr Rosenthal schreibt über Telegrafie und Telegrafenstationen auf Rügen. Frdl. Gruß M.Ott

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere